MIA21 in der Schule

MIA21 in der Schule

Lehrpersonen und Schulen haben die Möglichkeit MIA21-Module in Lernteams selbständig und in ihrem eigenen Tempo anzugehen. Die Module (vgl. Grafik Infoblatt «MIA21 – Übersicht») können nach Bedarf ausgewählt und bearbeitet werden.

Grundsätzlich bearbeiten Lehrpersonen in einem Lernteam jeweils ein Modul. Sie planen und erstellen individuell eine Unterrichtseinheit, führen diese mit der eigenen Klasse durch und tauschen sich darüber im Lernteam aus (Reflexion). Sie können zwischen zwei Varianten wählen.

Inhaltsbeschreibungen

Variante A: Autonome Lernteams

Die Lernteams arbeiten vollständig autonom. Pro Modul und teilnehmende Person ist mit einem Arbeitsaufwand von ca. 20 Stunden zu rechnen.

Zielgruppe: Lehrpersonen in Lernteams
Kosten: CHF 350.– | Der Zugang zu den MIA21-Modulen erfolgt auf Antrag der Schulleitung. Die Materialien sind kostenpflichtig.
Workload: 20 Stunden
Kontakt: Interessentenliste

Empfehlung
iScouts oder Lehrpersonen mit vergleichbaren Qualifikationen können an der PHTG die Weiterbildung zur MIA21-Begleitperson absolvieren. Sie unterstützen die Lernteams vor Ort bei der Bearbeitung der Module und der Entwicklung eigener Unterrichtsideen (vgl. Infoblatt «Weiterbildungen für iScouts»).

Variante B: Teilautonome Lernteams

Die Lernteams arbeiten grösstenteils autonom. Pro Modul und teilnehmende Person ist mit einem Arbeitsaufwand von ca. 20 Stunden zu rechnen.
Die Lernteams werden von Fachpersonen der PHTG im Umfang von 1.5 Stunden pro Teilnehmer/in online begleitet. Die Teilnehmenden haben insbesonders Anspruch auf ein Online-Feedback zur Lerneinheit, die sie im Rahmen des Moduls erarbeiten und in der Klasse erproben.

Zielgruppe: Lehrpersonen in Lernteams
Daten: Nach Vereinbarung. Die Anzahl Lernteams, die online betreut werden können, ist begrenzt.
Kosten: individuelle Offerte
Workload: 20 Stunden
Kontakt: Interessentenliste

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 2

+41 (0)71 678 56 82
weiterbildung(at)phtg.ch